Landesjugendvergleichsfliegen 2008

 

Am Freitag den 13.06.2008 war es endlich soweit. Ab Mittag reisten die Teilnehmer des 8. sächsischen Landesjugendvergleichsfliegens aus den entferntesten Ecken des Freistaates an. Insgesamt hatten sich 28 Piloten, 8 Fluglehrer und 10 Helfer aus 9 Luftsportvereinen angekündigt.
Für eine höhere Auflösung klicken Für eine höhere Auflösung klicken Für eine höhere Auflösung klicken
Auf dem Programm standen die offizielle Anmeldung der Teilnehmer beim Fliegerklub, ein Einweisungsstart je Wettbewerber mit einem heimischen Fluglehrer zum kennenlernen der Platzverhältnisse sowie die offizielle Eröffnung. Zu dieser erschien der amtierende Oberbürgermeister der Stadt Auerbach/V. Johannes Graupner, der zusammen Thomas Scheffler, dem 1. Vorsitzenden des Fliegerklubs Auerbach/V. e.V., sowie Landesjugendleiter Michael Lucas den Wettkampf offiziell eröffnete.
Für eine höhere Auflösung klicken Für eine höhere Auflösung klicken  Für eine höhere Auflösung klicken
Nach dem Abendessen trafen sich die Fluglehrer/Juroren zu einer Versammlung, um sich über die Bewertung der Teilnehmer und Randbedingungen des Wettkampfes zu verständigen. Gleichzeitig losten sie für ihre Schützlinge die Startposition der Flugzeuge.

 

 

zurück zur Hauptseite