Sunrisefliegen 2007

 

Am Sonntag den 17.06.2007 war es endlich wieder so weit - der längste Tag des Jahres sollte mit dem traditionellen "Sunrisefliegen" gefeiert werden.

Gewöhlich treffen sich die Piloten und Flugschüler erst gegen 8 Uhr auf dem Flugplatz. Nicht aber an diesem Tag. Um 03:30 Ortszeit wurde begonnen die Halle auszuräumen um dann pünktlich 30 Minuten vor Sonnenaufgang (um 04:28 Uhr) den frühest möglichen Segelflug- und Motorseglerstart zu beginnen.
Die Bilder lassen ahnen, dass es mal wieder ein unvergessliches Erlebnis gewesen ist.

 

zurück zum Archiv